Archiv der Kategorie: Zuhause gefunden 2021

Archy

Unser lieber Archie hätte es wahrscheinlich nicht ganz leicht gehabt schnell ein neues Zuhause zu finden, denn sein Knie ist beschädigt, was ihn immer wieder mal hinken lässt. Das hindert ihn aber nicht daran, fröhlich zu spielen und spazieren zu gehen.

Für sein Glück hat Archie nun selber gesorgt. Er verliebte sich in unsere Tieroasen-Hündin Rubinia. Das blieb Rubinia´s zukünftigem Frauchen nicht verborgen und so durfte Archie immer mit zu den Gassigängen.

Außerdem wurde ihm genehmigt, seinen Schlafplatz bei Rubinia aufzuschlagen. Es war sehr schön zu beobachten, wie die beiden Hunde sich näher kamen, miteinander spielten und in einem Körbchen miteinander kuschelten.

Es kam wie es kommen musste; Archie durfte zusammen mit Rubinia ins neue Zuhause einziehen!

Er wohnt jetzt in einem schönen, gemütlichen Haus mit großem Garten. Seine neue Familie ist sehr hundeerfahren und hat viel Zeit für die beiden Schätze. Jetzt kann es in Haus und Garten lebendig werden bei Spiel und Spaß im Garten und abends wird auf der gemütlichen Couch gekuschelt …

Wir wünschen eine lange, glückliche, gesunde Zukunft. Mach´s gut Archie.

Rubinia

Eigentlich war Rubinias neues Frauchen wegen einer anderen Hündin zur Tieroase gekommen, von der sie auch überschwenglich begrüßt wurde. Aber nach kurzem Aufenthalt fiel ihr Rubinia ins Auge, die allerdings nahm keinerlei Notiz von ihr, sondern lief ängstlich davon.

Das hielt Annette aber nicht davon ab, sich näher über Rubinia zu informieren. Es tat ihr sehr leid, das Rubinia bereits drei Jahre in der Tieroase war und immer noch ziemlich zurückhaltend und schüchtern ist.

So dauerte es nicht lange bis Annette entschied, die andere Hündin hat es leicht vermittelt zu werden, sie möchte sich lieber um Ruby (liebevolle Abkürzung) kümmern und ihr Vertrauen gewinnen, damit sie ihre Chance bekommt.

Wochenlang hat Annette sich um Ruby bemüht und konnte dann auch mit ihr gassi gehen. Die Bemühungen hatten Erfolg und Ruby fasste so langsam Vertrauen. Zu den Spaziergängen brachte Annette oft ihre Schwiegertochter oder den Sohn mit.

Zu diesen Gelegenheiten durfte auch Archie mit, ein lebhafter Rumänischer Strassenhund, der sich riesig freute, denn er hatte sich nach seiner Eingewöhnung in der Tieroase Hals über Kopf in Ruby verliebt.

So weigerte er sich, seinen eigenen Schlafplatz einzunehmen; er wollte bei Ruby schlafen. Auch Ruby war nicht abgeneigt mit ihm zu spielen und mit ihm den Schlafplatz zu teilen.

Dieser Hundeliebe konnte sich auch Annette nicht entziehen und so kam es wie es kommen musste: Archie durfte mit einziehen, in das schöne, gemütliche Haus mit großem Garten, in dem auch Sohn, Enkel und Schwiegertochter zu Hause sind.

Annette und ihr Lebensgefährte haben sehr viel Zeit für die Hunde und so wird es viel Spiel, Spaß und Freude im Haus geben.

Nur in der Tieroase gab es Tränen beim Abschied, denn drei Jahre hat Ruby in der Tieroase verbracht und wir hatten uns sehr an die zarte, sensible Hündin gewöhnt. Aber es waren Freudentränen, denn sie wird in ein Paradies entlassen. 

Wir wünschen viel Spaß miteinander und eine lange, glückliche, gesunde Zukunft!

Mora

Gestern war nun endlich der Tag gekommen, auf den Andreas, unser Ehrenamtler, lange hingearbeitet hat.

Das Vertrauen von Mora zu gewinnen hat ein wenig gedauert, aber durch das einfühlsame Wesen von Andreas hatte sich Mora überzeugen lassen. Dann musste Luna (Chihuahua), die Hündin von Andreas und seiner Frau, noch überzeugt werden. Sie war bei der ersten Begegnung gar nicht von Mora begeistert und so ging der kleine Zwerg Mora heftigst an. Mora blieb cool. Bei den folgenden Gassigängen entwickelte sich aber alles bestens und Luna begrüßte Mora schon wie eine Freundin.

Desweiteren musste auch noch ein Zaun um Andreas Garten installiert werden, damit Mora eine sichere Unterkunft hat.

Dann waren alle Hürden genommen und für Mora alles vorbereitet. Sie durfte nun in das schöne Haus mit Garten in Viersen einziehen. Das Ehepaar hat viel Zeit für die Hunde und so stehen schöne Spaziergänge, gemeinsame Urlaube sowie viiiiele Kuschelstunden an.

Nur in der Tieroase gab es ein paar Tränen zum Abschied nach der langen Zeit mit unserer wunderbaren Mora, aber wir freuen uns alle sehr für sie !!! und wünschen alles Gute und eine lange, glückliche, gesunde Zeit miteinander!

Nanuk

Unser lieber Nanuk hat ein schönes Zuhause bei einer tierlieben, hundeerfahrenen Familie gefunden.

Er wohnt jetzt in einem gemütlichen Haus mit Garten. In die Firma der Familie darf Nanuk auch mitkommen, damit er nicht alleine sein muss. Dort hat man ihm ein schönes Plätzchen eingerichtet, so das er rundum Betreuung hat.
Wir wünschen Nanuk und seiner Familie ein glückliches Leben!

Linus

Der liebe Linus hat sein Plätzchen in Mönchengladbach gefunden. In dem schönen Haus mit Garten kann er sich nun ausbreiten und spielen und toben. Sein Frauchen hat den ganzen Tag für ihn Zeit, ist hundeerfahren und hat schon viel für ihn eingekauft, damit der kleine Held sich auch richtig wohlfühlen kann.

Gute Gassi-Möglichkeiten sind in der direkten Umgebung. Seine Schwester Linda, die zur gleichen Zeit bei uns ausgezogen ist, wohnt ebenfalls in der Nähe und wer weiß, vielleicht trifft man sich ja mal…

Wir wünschen eine glückliche Zukunft. Tschüß Linus.

Linda

Die süße Linda wohnt jetzt in Mönchengladbach-Neuwerk. Ihre neue Familie hat ein schönes Haus mit Garten. Frauchen ist zu Hause und hat viel Zeit für die Kleine, so das nun fleißig gespielt, geschmust und das Hunde-ABC geübt werden kann.

In der Nähe gibt es gute Gassi-Möglichkeiten und eine Hundewiese. Dort kann Linda viele Artgenossen treffen und wer weiß, vielleicht auch ihren Bruder Linus, der zur gleichen Zeit aus der Tieroase in sein neues Zuhause umziehen durfte.

Viel Spaß miteinander. Tschüß Linda.

Selma

Die liebe Selma hat ihr Glück gemacht. Nach vielen Jahren der Entbehrungen, die sie sicher hinter sich hat, wird sie jetzt, mit 9 Jahren, endlich entschädigt! Sie hat sehr herzliche Menschen mit langer Hundeerfahrung für sich gewinnen können und wohnt nun in einem Traum-Bungalow in Viersen; sehr schön und ruhig gelegen inmitten der Natur mit einem wunderbaren Garten. Viele schöne Spaziergänge werden in Zukunft zu Selmas Alltag gehören und auch die Urlaube sind mit ihr geplant. Selmas neues Herrchen hat uns erzählt: beim Hund haben wir Arbeitsteilung; Herrchen ist für die Spaziergänge und die Bespaßung zuständig und Frauchen kümmert sich ums füttern, streicheln und schmusen. Keines der Zimmer ist für Selma tabu. Sie wird im Schlafzimmer schlafen und darf auf der Couch liegen. Frauchen hat gesagt: auch wenn unter Selmas Temperament mal was kaputt geht, ist das kein Problem, alles ist ersetzlich. Was für eine schöne Zeit liegt vor Selma… Das gönnen wir ihr von Herzen! Wir wünschen ihr noch ein langes Leben. Viel Glück!

Maya

Unsere süße Schneeflocke Maya hat ihr Glück gefunden! Sie darf jetzt, ganz wunschgemäß, ihr Leben als Einzelprinzessin genießen. Maya wohnt nun in Gladbeck in einem wunderschönen, großen Haus. Ihr katzenerfahrenes Frauchen hat ganz viel Zeit für sie. Im Frühjahr bekommt die Prinzessin auch noch ihr eigenes Katzen-Außengehege in dem schönen Garten!

Wir wünschen viel Spaß miteinander und eine schöne Zeit! Tschüss kleine Maya….