Archiv der Kategorie: Post Ehemaliger

Berichte von Adoptanten

Chico

Liebes Team,

mein neuer Begleiter Chico, den ich nun Fipps nenne, ist am 27.9. bei mir eingezogen und macht mir viel Freude. Er war von Anfang an stubenrein, ist sehr neugierig, aber auch vorsichtig und musste das Leben in seiner neuen Umgebung erst noch kennenlernen.

Alle Geräusche machten ihm Angst, die Autos, Busse, Fahrräder und beonders  die Lichter in den Abendstunden verunsicherten ihn sehr. Ich war jedoch erstaunt, wie schnell er sich daran gewöhnen konnte. Er blieb von Anfang an unproblematisch alleine und scheint die Ruhe zu genießen. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, freut er sich auf seinen Spaziergang. Mittlerweile trainieren wir auf der Hundewiese den Rückruf, ich hoffe, dass er bald auch ohne Leine im Feld Gassi gehen kann. Besonders froh bin ich, dass er sich sehr freundlich gegenüber Kindern verhält, meine dreijährige Enkelin kann ihn an der Leine “führen”, er läuft einfach mit ihr mit, ohne zu ziehen. Natürlich bin ich direkt hinter den beiden, aber sie erklärt ihm, was er zu tun hat und er macht das einfach mit. Toll…….. ich hätte nie erwartet, dass alles so unproblematisch verlaufen könnte.

Vielen Dank für das Vertrauen, dass Sie mir entgegen gebracht haben.

Tiffy

Ein Hallo von Tiffy und mir.

Wir möchten Ihnen allen danke sagen. 

Tiffy ist eine Bereicherung in meinem Leben. 

Auch Tiffy hat sich direkt am Freitagabend von ihrer tollsten Seite gezeigt und fleißig Streicheleinheiten eingefordert. 

Von Fressunlust und Durchfall war keine Spur. Am Abend wurde schon fleißig in den Futterschalen geschlemmt. Auch das Katzenklo war natürlich kein Problem. So war ich als ich es säubern durfte “erleichtert” das es feste Verdauung war. 

Nun sind ja auch ein paar Tage vergangen. Was soll ich sagen sie meistert die Stunden alleine mit Bravour. Natürlich wird vor und nach der Arbeit auch fleißig gespielt. 🙂 

Zum Abend hin wird ganz viel gekuschelt und TV wird gemeinsam geschaut. 

Auch wenn wir nicht die gleiche Sprache sprechen erzählen wir uns doch über den Tag sehr viel. 🙂 

Doch fällt mir auch das sie mit vielen Geräuschen nicht ganz vertraut ist. Daher wollte ich fragen ob Tiffy das Leben in einem Haushalt kennt? 

Im Anhang finden Sie Fotos von Tiffy. 

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie Gesund 

Agapi (Abby)

Hallöchen… jetzt ist Abby schon 2 Wochen bei uns. ❤️ Sie hat schon so viel gelernt und ist wissbegierig! Sie kennt ihren Platz, schläft prima durch, Treppe hoch und runter flitzen, Gassi gehen und noch viel mehr kann sie schon. Wenn sie Futti bekommt sitzt sie hinter mir und wartet brav bis es soweit ist. Sie rennt gern und suchen findet sie toll. Wenn wir alle zusammen im Wald sind versteck ich mich und sie sucht mich dann… das könnte ich mir gut vorstellen das auszubauen. Im Wald darf sie rumklettern und auch damit Ängste verlieren.
Wir wünschen ein schönes sonniges Wochenende! 🤗

Lucy & Lenny

Sommerurlaub mit Lucy und Lenny….

Hallo Frau Schweitzer,

wir, das sind Lucy und Lenny und Mama und Papa, melden uns aus unserem Sommerurlaub im eigenen Garten.

Unsere Eltern haben für uns extra einen eigenen eingezäunten Bereich geschaffen, damit wir auch gefahrlos Luft schnappen und herumtollen können. Mama und Papa passen natürlich auf, dass wir keinen Blödsinn mit dem Wasserteich anstellen.

Noch viele Urlaubsgrüße aus dem sehr sonnigen Garten in Hardt.

Lucy und Lenny

Chicha

IMG_0714.JPG

Sie heisst jetzt Lilly, fühlt sich immer noch pudelwohl. Der dritte im Bunde, Kater Janosch, ist mittlerweile verstorben. Haben aber seit einem Jahr die Mia, eine 6 jährige British shorthair, bei uns. Sie kam aus einer Massentierhaltung aus Rheine zu uns. Und mittlerweile passt auch diese Zusammenstellung.

Mauzi

Hallo liebes Team,
Wir mõchten uns nochmal bedanken für Mauzi, die unsere ganze Familie auf Trab hält und andersrum.
Nachdem Frau Schweitzer uns Mauzi gebracht hatte, verging kein Tag, an dem Mauzi sich mehr und mehr an uns und ihre neue Umgebung gewöhnt. Sie geht seid neuesten auch raus in den Garten.
Sie sitzt gern auf der Treppe und überrascht einen mit ihren süssen Mauzen. Mauzi begrüßt alles Neue mit einem gurren und entzückt damit immer wieder.

Vielen Dank für ihre tolle Arbeit im Heim für die Tiere!
Sie machen damit Mensch und Tier Glücklich!

Liebe Grüße

Kerey & Memphis

Hallo Frau Schweitzer,

ich hoffe es geht Ihnen gut!

Ich schicke mal ein paar Bilder von Kerey (ich habe umgetauft, sie heißt jetzt Luise) und Memphis.

Es hat vom ersten Abend an sehr gut geklappt mit den zwei Schätzchen, sie haben sich ungewöhnlich schnell eingelebt und wie Zuhause gefühlt. Es wahr also auf jeden Fall für uns alle die richtige Entscheidung. Man könnte meinen das die beiden noch nie woanders waren so vertraut und anhänglich sind sie.
Schon nach wenigen Tagen begrüßen mich die beiden täglich an der Tür wenn ich von der Arbeit komme und versuchen immer in meiner Nähe zu bleiben.
Zwischen den Erholungsschläfchen wird ausreichend gespielt und gerannt und natürlich haben sie auch immer Hunger. Der Balkon ist bisher noch nicht so interessant, ab und zu gehen sie mal raus.
Vielen Dank nochmal für die angenehme und unkomplizierte Vermittlung.
Ich melde mich nochmal.
Viele Grüße und schönen Sonntag noch

Cleo

Liebe Frau Schweitzer, liebes gesamtes Team,

viele liebe Grüße von Cleo, sie hat sich mittlerweile gut eingelebt, tobt durch das ganze Haus und liebt es zu spielen. Am liebsten geht sie in den Garten und hat auch schon eine Maus gesehen. Alles klappt bestens.

Liebe Grüße und alles Gute für Sie und die Tiere