Archiv der Kategorie: Post Ehemaliger

Berichte von Adoptanten

Quarta (Ronja)

Die ersten Stunden mit Ronja (Quarta) waren sehr spannend. Sie hat viel auf der Couch geschlafen und auf dem Spaziergang mit dem souveränen Nachbarshund war sie zeitweise sogar mehr neugierig als ängstlich. Danach hat sie sich allerdings erstmal unters Bett verkrochen. Nun liegt sie wieder auf der Couch und gefressen hat sie auch schon. Allerdings hat sie sich nur zum Napf getraut, als der direkt vor der Couch stand.

Wir freuen uns und geben der Kleinen alle Zeit die sie braucht !

Mariechen

Hallo liebe Frau Schweitzer und gesamtes Team,

Viele liebe Grüße von Mariechen, sie hat sich schon sehr gut eingelebt und wird von allen verwöhnt und gebürstet und gestreichelt. Das Fell ist auch schon viel besser geworden, also alles läuft sehr gut! Sie spaziert durch die Räume wenn sie Lust hat und schaut sich alles an, sogar die Treppen könnte sie gehen ohne Schwierigkeiten. Aber natürlich schläft sie auch viel.
Ihnen allen ganz besonderen Dank für alles was Sie für die Tiere tun und ganz viel Kraft weiterhin für Ihre wichtige Arbeit!

Herzliche Grüße P. L. und Mariechen 😁😁🐾

Moritz

Hallo Frau Schweitzer!
Moritz ist jetzt knapp 1 Monat bei uns.
Er ist ein toller kleiner Hund und es fühlt sich so an, als ob er immer schon bei uns gewesen wäre 😊
Anfänglich hat er nachts noch kurz gebellt, wenn jemand zur Toilette gegangen ist. Aber er hat sich schnell an die fremden Geräusche gewöhnt!  Wir werden jeden morgen kräftig von Moritz begrüßt! Mittlerweile läuft er super an der Leine, steckt sogar selber den Kopf ins Geschirr! Die ganze Nachbarschaft ist von seiner freundlichen Art begeistert… 😊
Gern spielt er mit seinem Stofftier, das wir dann immer gebracht bekommen und weg werfen müssen.
Und Moritz liebt es, unsere Socken zu klauen!😂 
Er läuft dann Schwanzwedelnd mit der Socke im Maul vor uns weg!
Zur Zeit sind wir in Hoek van Holland. Die Autofahrt war überhaupt kein Problem! Er fühlt sich vor allem am Strand pudelwohl!
Danke für den tollen, lieben Hund!

Mit den besten Grüßen

Engelchen

Liebes Team von Pro Animal,

vielen herzlichen Dank für wieder einmal eine wunderbare Vermittlung und für unser Engelchen. Der Name sagt schon alles und wir sind sehr glücklich. Unser Engel ist noch ein wenig scheu. Sie hat ihr Revier unterm Tisch gesucht und eingenommen und liebt es den Garten in gesichertem Schutz des Tisches zu beobachten. Sie ist eine fantastische Schmuserin und liebt es auf den Fingern zu kauen.
Was man ihr nicht ansieht und uns schmunzeln lässt: sie ist eine sehr gute Esserin, liebt den Wasser Brunnen und nachts erkundet sie auch schon den Rest ihres Reviers 😀 alles weitere kommt mit den nächsten Bericht. Wir wollten nur nicht, dass sie sich Sorgen machen
Ganz liebe Grüße
Die drei jüchener

Rocky

Rocky

ROCKY

Hallo alle zusammen, Vor ca. 3 Jahren ist der Rocky bei mir eingezogen. Wenn ich das so richtig verstanden habe war er als unvermittellbar „eingestuft“ weil er so scheu ist. Zunächst hat er mit mir in einer Wohnung gelebt, sich direkt super mit dem Kater Balu verstanden und seinen Appetit von Tag eins an mitgebracht! Das war meine Hoffnung ! Ich wollte einen Freund für Balu finden! Mittlerweile habe ich mit meinem Verlobten ein Haus gekauft und Die Katzen dürfen auch raus! Rocky hat dadurch super Selbstbewusstsein dazu gewonnen. Geht bis aufs Feld raus und ist bei gutem Wetter auch mal den ganzen Tag draußen. Anfassen lassen tut er sich bis heute nicht – wir haben es aber auch nicht versucht. Aber er frisst aus der Hand und ist auch irgendwie anhänglich (auf seine Art halt) :D. Balu und er sind auch unzertrennlich .

Das der Garten noch eine Baustelle ist stört ihn auch gar nicht !:D er hat mittlerweile auch kein Problem mehr mit mehreren fremnden Gästen und setzt sich auch dazu und beobachtet alles gut. Er ist ein ganz entspannter selbstbewusster Kater geworden, der alles für ein Happen Schinken Wurst macht außer sich anfassen lassen eben 😂 Liebe Grüße ! Alina, und Cem