Archiv der Kategorie: Post Ehemaliger

Berichte von Adoptanten

Carlos

Hallo liebes Tieroasen-Team,
bald ist Carlos schon 5 Jahre bei uns. Mein Vorsatz, zumindest 1x jährlich eine kleine Info zu geben, ist leider im Alltag untergegangen. Aber jetzt: Carlos ist topfit und eine helle Freude. Aber sehen Sie selbst auf den angehängten Fotos. 
Leider ist unsere Katze gerade schwer krank. Die Lady ist inzwischen 15 Jahre alt und wir sind in großer Sorge.  Deren Schwester ist vor ziemlich genau 3 Jahren verstorben und sie ist eben Carlos Freundin, mit der er sogar das Körbchen tauscht. Mal abwarten,”we fight like girls”!!!

Brifor

Hallo
ich bin die Tochter des Ehepaars.
Der kleine Grisu ist mittlerweile aus der Familie nicht wegzudenken.
Er ist ein kleines Engelchen mit Bengel Potential.
Mein Sohn und er sind ein Duo das man nur schwer trennen kann wenn wir wieder Heim müssen.
Ohne Grisu gibt es nicht wenn mein Kind bei Oma und Opa ist.
Grisu sitzt Stunden daneben wenn der kleine spielt.
Ab und an kommt Grisu auch mit zu uns und fühlt sich wohl und verbringt seine Zeit fast ausschließlich mit meinem Sohn.

Er ist sehr lieb zu Kindern im allgemeinen und lässt sie alles mit sich machen wenn man das Kind lassen würde.

Liebe Grüße und ein fröhliches Wuff von der ganzen Familie!

Gala

Liebe Frau Schweitzer,
wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein wunderbares Weihnachtsfest und Glück und Gesundheit im neuen Jahr. Wir sind überglücklich mit unseren Hunden Paulo und Elsa (ehemals Gala).Sie machen jeden Tag zu einem schönen Tag. Die beiden lieben sich sehr. ELSA ist Musterschülerin in der Hundeschule.
Herzliche Grüße 

Aragon

Liebe Frau Schweitzer und liebes Team Tieroase,  ich wünsche Ihnen allen (und auch allen Tieren) eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein zufriedenes Jahr 2020.

Ich habe mich in meinem neuen Zuhause prima eingelebt, genieße meinen Ruhestand und mache nur das, wozu ich Lust habe.  Ganz, ganz liebe Grüße (auch von meiner Familie)  Aragon

Georgia & Ninja

Liebes Team der Tieroase, 

zwei Waldhunde senden vorweihnachtliche Grüße und wünschen eine besinnliche Zeit. Das mit dem süßen Portraitfoto hat leider nur bedingt geklappt… 🙂 Die zwei sind übrigens ein sehr gutes Team geworden und haben normalerweise im Doppelpack nur Unsinn im Kopf, sehr zu unserer allgemeinen Belustigung! 🙂 Viele liebe Grüße,

Henana

Guten Tag Frau Rossmann,

Vielleicht erinnern Sie sich an Henana, die im August in die Tieroase in Bettrath gebracht worden ist. Seit etwas mehr als einem Monat ist sie bei mir, Janine, und meinem Freund, Max, zu Hause und findet hier ein schönes zu Hause. Wir sind ganz in sie verliebt und wünschen uns für die kleine Maus, dass wir alles richtig machen um ihr ein tolles und erfülltes Hundeleben zu schenken!
Wir können gar nicht so viel Dank aussprechen wie Ihnen zu steht. Vielen Dank für die tolle Arbeit die sie tagtäglich auf Teneriffa leisten!
Oft werden wir gefragt, ob man etwas zu der Vorgeschichte von Henana weiß. Leider können wir nur antworten, dass sie im Wald gefunden worden ist. Erinnern Sie sich vielleicht an einige mehr Details? Ob Henana alleine war oder bereits schlechten Kontakt mit Menschen machte?
Hier zeigt sie sich absolut nicht menschenscheu, findet alles interessant und geht neugierig aber etwas zurückhalten durch die Welt.
Ich hoffe auf eine Rückmeldung und wünsche Ihnen einen schönen ersten Adventssonntag!