Arica

Aus Deutschland erreichte die Tierschützer auf Teneriffa die Nachricht einer tierlieben Urlauberin, die am Tag ihrer Heimreise, auf dem Weg zum Flughafen, an einem Aussichtspunkt in den Bergen, eine herrenlose Podenca gesehen hatte. Mit der genauen Beschreibung des Ortes machte man sich natürlich gleich auf den Weg, um die junge Hündin in dem weitläufigen, steinigen Gebiet einzufangen, was dann auch, mit einem vorher gut durchdachten Plan, schnell gelungen ist.

Wie lange die schöne Podenca dort bereits gelebt hat, wissen wir nicht. Sie hat in der freien Natur, in ständiger Suche nach Futter und Wasser, aber sicherlich kein einfaches Leben geführt. Um so mehr genosst sie dann das Rundum-Sorglos-Paket ihrer spanischen Pflegestelle.

Arica ist ca. im April 2019 geboren und ungefähr 50 cm groß. Sie ist gechipt, geimpft, kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und hat mittlerweile die Reise zu uns in die Tieroase angetreten.

Die zierliche Arica mit den tollen Augen ist zum dahinschmelzen, ein wunderschönes Exemplar ihrer Rasse! Sie ist eine sehr liebe, feinfühlige und sanfte Hündin. Arica ist den Menschen zugetan und genießt deren Streicheleinheiten bei jeder Gelegenheit. Mit ihren Artgenossen verträgt sie sich generell gut, bei der Integration in die große Hundegruppe zeigt sie sich noch etwas schüchtern.

Für die hübsche Arica suchen wir ein artgerechtes Zuhause auf Lebenszeit, in einem ruhigeren Haushalt mit aktiven Menschen, die mit vielen kleinen und großen Abenteuern, Beschäftigung und viel Liebe dafür sorgen, dass Arica ein glückliches, sorgloses Hundeleben führen kann. Sie kann zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden, das Leben als Einzelprinzessin würde ihr aber sicher auch gefallen.

Wer gibt unserer schönen Arica die Chance, sich als treue Begleiterin zu beweisen?

Melden Sie sich gerne bei uns in der

Tieroase Bettrath

02161 4796838

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.