Nicky

Unser liebenswerter Opi Nicky wurde im bereits hohen Alter bei uns in der Tieroase abgegeben. Nachdem die Vermittlungschancen gering waren, er bei uns nochmal richtig aufgeblüht ist und in unserer Hundegruppe den „zweiten Frühling“ erlebte, hatten wir uns entschieden, dass er bei uns in der Tieroase bleiben darf.

Es stellte sich heraus, dass Nicky verschiedene Baustellen hatte, er wurde tierärztlich betreut und so gut wie möglich auf Medikamente eingestellt. So konnte er noch fröhlich eine Weile bei uns leben, war immer sofort dabei wenn es zum Gassi raus ging und fraß mit gutem Appetit (wir werden dein ungeduldiges Bellen und Hüpfen zur Fütterungszeit vermissen!)

Eine unserer lieben, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen hatte sich so sehr in Nicky verliebt, dass sie sich entschieden hatte, ihn zu adoptieren und sich mit ihm noch eine schöne Zeit zu zweit zu machen. Leider hat das Schicksal es so nicht gewollt – an dem Tag, als er zu seinem neuen Frauchen umziehen sollte, musste seine Zeit auf Erden leider plötzlich und unerwartet enden….

Wir mussten unseren liebenswerten Nicky dann schweren Herzens, aufgrund seiner altersbedingten Krankheit, über die Regenbogenbrücke gehen lassen 🙁

Wir sind alle sehr traurig und werden dich vermissen! Komm gut rüber süßer Schatz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.