Rubinia

Eigentlich war Rubinias neues Frauchen wegen einer anderen Hündin zur Tieroase gekommen, von der sie auch überschwenglich begrüßt wurde. Aber nach kurzem Aufenthalt fiel ihr Rubinia ins Auge, die allerdings nahm keinerlei Notiz von ihr, sondern lief ängstlich davon.

Das hielt Annette aber nicht davon ab, sich näher über Rubinia zu informieren. Es tat ihr sehr leid, das Rubinia bereits drei Jahre in der Tieroase war und immer noch ziemlich zurückhaltend und schüchtern ist.

So dauerte es nicht lange bis Annette entschied, die andere Hündin hat es leicht vermittelt zu werden, sie möchte sich lieber um Ruby (liebevolle Abkürzung) kümmern und ihr Vertrauen gewinnen, damit sie ihre Chance bekommt.

Wochenlang hat Annette sich um Ruby bemüht und konnte dann auch mit ihr gassi gehen. Die Bemühungen hatten Erfolg und Ruby fasste so langsam Vertrauen. Zu den Spaziergängen brachte Annette oft ihre Schwiegertochter oder den Sohn mit.

Zu diesen Gelegenheiten durfte auch Archie mit, ein lebhafter Rumänischer Strassenhund, der sich riesig freute, denn er hatte sich nach seiner Eingewöhnung in der Tieroase Hals über Kopf in Ruby verliebt.

So weigerte er sich, seinen eigenen Schlafplatz einzunehmen; er wollte bei Ruby schlafen. Auch Ruby war nicht abgeneigt mit ihm zu spielen und mit ihm den Schlafplatz zu teilen.

Dieser Hundeliebe konnte sich auch Annette nicht entziehen und so kam es wie es kommen musste: Archie durfte mit einziehen, in das schöne, gemütliche Haus mit großem Garten, in dem auch Sohn, Enkel und Schwiegertochter zu Hause sind.

Annette und ihr Lebensgefährte haben sehr viel Zeit für die Hunde und so wird es viel Spiel, Spaß und Freude im Haus geben.

Nur in der Tieroase gab es Tränen beim Abschied, denn drei Jahre hat Ruby in der Tieroase verbracht und wir hatten uns sehr an die zarte, sensible Hündin gewöhnt. Aber es waren Freudentränen, denn sie wird in ein Paradies entlassen. 

Wir wünschen viel Spaß miteinander und eine lange, glückliche, gesunde Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.