Rubinia

Einheimische eines kleinen Ortes in den Bergen Teneriffas berichteten unserem Partnerverein Pro Animal de Tenerife (PAT) von einer sehr abgemagerten Podenca, die immer wieder in den Ort kommt, um nach Futter und Wasser zu suchen. Natürlich wurde sofort ein Plan geschmiedet, wann und wie die junge Hündin dort eingefangen werden kann. Und schon kurze Zeit später durfte Rubinia auf der PAT-Finca einziehen.

Rubinia ist ca. 2015 geboren und ungefähr 55 cm groß. Sie ist selbst-verständlich gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeer-krankheiten getestet.

Unsere sanfte Rubinia, die wir liebevoll Ruby rufen, wartet nun seit einiger Zeit bei uns in der Tieroase auf die Chance, bald ein eigenes Körbchen bei lieben Menschen beziehen zu dürfen. Anfänglich ängstlich, ist sie mit der Zeit immer mehr aufgetaut…

Rubinia ist eine wirklich ausgesprochen liebe und sanfte Hündin. In Ihrem Umfeld in der Tieroase ist sie Fremden gegenüber noch ein wenig schüchtern. Wer sie aber länger kennt, darf sie streicheln und sich daran erfreuen, wie albern sie um einen herumspringen kann… Rubinia kommt mit allen Hunden unglaublich gut zurecht, ihre Art macht sie bei jedem Hund sehr beliebt, alle lieben Ruby !

Für unsere hübsche Podenca suchen wir geduldige Menschen mit ruhigem Haushalt/Umfeld die sich  darüber klar sind, dass  es  ggf. eine Zeit dauern wird,  bis Rubinia  im neuen Zuhause ankommt. Wenn dies  aber  nach  und  nach  geschieht,  sind  diese kleinen Schritte unbezahlbar und erfreuen einen zutiefst.

Rubinia geht sehr gerne spazieren, da ist sie in ihrem Element! Sie ist leinenführig und genießt ihre Ausflüge mit den Gassigängern in vollen Zügen. Draußen ist sie allem gegenüber sehr aufgeschlossen, die Natur ist super spannend, andere Hunde findet sie toll, Begegnungen mit fremde Menschen sind kein Problem und auch der Straßenverkehr macht ihr keine Angst. Trotzdem wünschen wir uns für Runinia ein Zuhause in ländlicher  Umgebung mit einem sicher und hoch eingezäunten Garten, in dem sie sich frei bewegen kann. Aufgrund ihres rassetypischen und stark ausgeprägten Jagdtriebes wird man sie draußen nicht ableinen können. Im Haus ist Runinia, ebenfalls ganz Podencoart, ein ruhiger und bescheidener Zeitgenosse.

Bestimmt würde sie gerne regelmäßig die neuerdings in MG vor-handenen, eingezäunten Hundewiesen besuchen um dort mit anderen Artgenossen so richtig zu rennen und toben. Auch viele Hundeschulen bieten mittlerweile große Freilaufflächen an.

Wir wünschen uns für Ruby ein entspanntes, unaufgeregtes Leben mit  schönen  Spaziergängen, einem kuscheligen Platz im Kreise ihrer eigenen Menschen und mit vielen Schmusestunden. Gerne auch als Zweithund zu einem souveränen Artgenossen.


Wer möchte diesem tollen Hund eine eigene Familie bieten? Wir geben die Hoffnung nicht auf, für unsere Hübsche das passende Körbchen auf Lebenszeit zu finden. Wir sind sicher,  Ihre  Menschen  sind irgendwo da draussen und wissen nur noch nicht, das IHR Hund hier bei uns auf sie wartet

Möchten  Sie  diesem  tollen, lieben Hund die verdiente Chance auf ein schönes Hundeleben bieten? 

Dann melden Sie sich gerne bei uns in der:

Tieroase Bettrath

Tel.:  02161 4796 838

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.