Nova

DSCN5191.JPG

Die kleine Nova hat in Rekordzeit die Tieroase wieder verlassen, denn sie wurde vom Fleck weg adoptiert. Ihr Frauchen kann nicht ohne den Hund, denn ihr geliebter Homer, den sie 2010 von der Tieroase bekommen hatte, musste von seinem Krebsleiden erlöst werden. Nova wohnt mit ihrem Frauchen in Viersen und wird von 25 Jahren Hundeerfahrung profitieren können. Homer wird sicher mit seiner Nachfolge zufrieden sein und mit einem verschmitzten Lächeln den Beiden zuschauen. Wir wünschen alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.