Santo

Unser kleiner Chaot Santo ist zum Glückspilz geworden. Er durfte  bei einer uns bereits bekannten, tierlieben Familie einziehen. Dort hat Valentina, auch ein ehemaliger Waldhund, eine Lücke hinterlassen, die Santo nun füllen durfte. Mit von der Partie ist noch Lilly, auch ein ehemaliger Waldhund; sie gehört der Tochter, die auch im Haus mit wohnt. In dem einmaligen Haus in Korschenbroich und besonders in dem großen Garten, gibt es in vielen Winkeln und Ecken sehr viel zu entdecken. Ein Paradies für Santo. Der Herr des Hauses ist seit kurzem Rentner und wie er sagte, braucht er eine Aufgabe. Die hat er nun in Santo gefunden. Die Hündin Lilly, mittlerweile 5 Jahre alt, wird ihr übriges dazu beisteuern, das Santo ein wohlerzogener Rüde wird.
Wir wünschen viel Erfolg und alles Gute. Tschüß Santo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.