hunde_main_logo_2.jpg

katzen1.jpg

hund4.jpg

  Vermittlung > Zuhause gesucht  
 

MENÜ

     
   
     
 
     
 

Smoke (Vermittlungshilfe)

IMG_20190827_192523.jpg
IMG_20190827_192439.jpg

Smoke

VERMITTLUNGSHILFE



Text Besitzerin:

Der Kater heißt Smoke und ist von Mai 2014, er lebt bei mir seitdem er 9 Wochen alt ist. Smoke kennt keine anderen Katzen, dafür aber Hunde. Sein bester Freund ist eine Labrador hündin.

Smoke ist ein gemütlicher und sehr lieber Kater. Er kratzt und beißt nicht, weder beim Spielen noch beim Tierarzt.

E
r lässt wirklich viel mit sich machen, ist aber auch eher schüchtern, bei Besuch versteckt er sich eine Zeit bis er raus kommt um zu gucken, wer denn da ist. Vom Charakter her ist er zurückhaltend aber auch sehr verschmust und verbringt die Zeit schon gerne bei seinem Menschen.

Das hat sich aber alles geändert seit dem Zeitpunkt, in dem meine Tochter das krabbeln gelernt hat und angefangen hat, die Welt für sich zu entdecken. Von diesem moment an lebt Smoke entweder unter dem Bett oder hinter dem Bett, er kommt nur schnell zum fressen raus oder um sein Klo aufzusuchen. Diese Tatsache an und für sich ist schon traurig, aber dazu kommt, das ihn das anscheinend sehr stresst und er dadurch bedingt diese Struvit Steinchen bekommt und nicht mehr Wasser lassen kann. Diese Entzündung hatte er nun schon zwei mal und die Letzte war wirklich sehr schlimm. Er hatte ein ganzes Wochende einen Katheter in der Blase liegen, und hatte beim Ziehen immer noch Blut in der Blase. Wie sie selber wissen, sind Haustiere Freunde, und das Letzte was ich will ist das mein Tier, mein Freund, leidet. Ich möchte, das er sich wohl fühlt und keine Angst oder Stress hat in seinem zu Hause.

Zum anderen ist es aber leider auch eine finanzielle Frage. Die beiden Male hat es über 300 gekostet das es ihm wieder besser geht. Das kann ich mir auf Dauer nicht leisten. Wir sind eine junge Familie mit zwei kleinen Kindern, ich bin in Elternzeit und somit fehlt fast ein komplettes Gehalt. Es ist nicht nur das ich nicht möchte das die Katze krank wird, bald können wir uns das auch nicht mehr leisten das er krank wird. Es bricht mir das Herz meinen Freund nach vielen schönen Jahren her zu geben. Aber wie schon 100 mal gesagt ich will das es ihm gut geht, und das kann ich ihm anscheinend nicht mehr bieten.

Ich hoffe das sich schnell jemand findet der ein neues zu Hause für ihn hat.

Ich glaube für ihn wäre es am besten wenn er in ein Zuhause kommt, in dem sich nicht viel ändert,in dem immer das selbe passiert. Und wenn Kinder in dem Haushalt leben sollten sie so alt sein das man ihnen begreiflich machen kann, das der Kater von selbst kommt und man ihm nicht hinterher rennen soll.

Ich hoffe inständig, das wir schnell ein neues zu Hause für ihn finden.

Smoke ist kastriert und eine reine Hauskatze.

Maren Jaspers

Tieroase Bettrath

Tel.: 02161 4796 838

Telefonnummer Besitzerin folgt

zurück

 
     
 

AKTUELLE NEWS

     
 


 
     
 


Team Pro Animal e. V. · Tieroase Bettrath · Hackesstraße 115  · 41066 Mönchengladbach
Telefon: +49 (2161) 4796838 und  +49 (2161) 636167 · teamproanimal@aol.com


© 2008 - 2019 TEAM PRO ANIMAL e.V. · Impressum